Alles ist in Mailand. In Mailand finden alle Arten von Weltausstellungen statt. In Mailand gibt es die Food Week, die Design Week, die Fashion Weeks, die Art Week, die Museen, die Innovation, die Digital Week … kurz gesagt. Hier wird es uns nie langweilig. Natürlich ist immer alles in Bewegung, aber wenn wir aufhören, machen wir es vor einem guten Gericht aus Pasta und gutem Wein

Milano ist die perfekte Mischung aus Moderne und Geschichte. Jeder Spot bietet und gibt einen positiven oder sogar kritischen Gedanken, aber es entsteht immer ein Effekt, eine Sensation. Dies macht ihn einzigartig.

Mieten Sie eine Wohnung, um vollständig in die Stadt zu fallen. Eine schöne Wohnung in einem charmanten Viertel verdoppelt das Reiseerlebnis und das Vergnügen, in der Stadt zu bleiben.

Nehmen Sie Mailand als Lande- (oder Abflug-) Stadt, um Italien zu besuchen. Verbringen Sie ein paar Tage Ihres italienischen Urlaubs, um diese Stadt kennenzulernen. Wenn Sie nach Hause kommen und an Italien denken, wird Mailand den Unterschied machen. Natürlich sind die Toskana, Umbrien, Venedig und Rom einzigartige und charakteristische italienische Reiseziele. Aber Sie werden es nicht von Mailand erwarten. Deshalb könnte diese Metropole die beste „Brücke“ zu anderen Zielen sein.

Die Abfolge verschiedener Kulturen, geschichtet und nebeneinander gestellt, hat Mailand zu einem der interessantesten Orte Italiens gemacht. Die Stadt ist eine europäische Metropole mit einer Vielzahl von Sektoren, die als treibende Kräfte für die italienische Wirtschaft dienen. Sie ist ein wahrer nationaler Bezugspunkt.

1. GRUND, EINE REISE NACH MAILAND ZU BUCHEN – EINKAUFEN UND DESIGNEN

Wenn Sie Cothes lieben, ist das Einkaufen in Mailand eine fundamentale Erfahrung. Mailand ist eine der Hauptstädte der globalen Mode und beherbergt erstklassige Designerläden, Boutiquen und Outlets, die von überaus teuer bis sehr erschwinglich reichen und gleichzeitig die Qualität und Eleganz bewahren, für die italienische Mode berühmt ist.

An den größten Maisons und Modeateliers in Mailand mangelt es nicht. Giorgio Armani, Dolce & Gabbana, Gucci, Prada, Ferragamo, Valentino, Max Mara … alles hier … Kleidung und Accessoires sind vielleicht nicht jedermanns Sache, aber es könnte auch genügen, aus den Fenstern zu schauen, um den Stil zu erkennen und die Kunst zu schätzen .

Straßen wie die Via della Spiga oder Montenapoleone im Mailänder Modeviertel sind ein Muss, wenn Sie die Stadt besuchen.

In den letzten Jahren sind mehrere Outlet-Malls großer Marken (wie die oben genannten) außerhalb von Mailand entstanden, die jedoch mit organisierten Bussen wie der Serravalle Designer Outlet Mall, Scalo Milano und anderen leicht zu erreichen sind. Wenn Sie ein großartiges Modeerlebnis erleben möchten, können wir Fashion Tours Milan empfehlen

Wenn Sie ein „leichteres Einkaufen“ bevorzugen, schlug Corso Vittorio Emanuele über Turin, Corso Buenos Aires, unzählige Modegeschäfte vor.

Die Mailänder Designwoche ist das wichtigste Ereignis der Welt für

die „DESIGNADDICTED“

Im Mailänder Messegelände findet die Ausstellung statt, aber der Erfolg dieser Veranstaltung sind die unzähligen Nebeninitiativen, die die Stadt in Museen und Open-Air-Designgalerien verwandeln. Performances, Meetings, Kongresse, Shows, kulinarische Events, Farben und Spots in der ganzen Stadt.

Produkte und italienische Innovation, Kunst, Exzentrizität, Funktionalität, Kreativität – der Salone del Mobile in Mailand ist eine Bühne, die die Geschichte des Designs und der Einrichtung von gestern, heute und morgen kennzeichnet.

Ein Besuch in Mailand während der Design Week und des Fuorisalone ist etwas Unglaubliches.

2. GRUND, EINE REISE NACH MAILAND ZU BUCHEN – ATTRAKTIONEN, KUNST UND KULTUR

Mailand wurde nach der Expo 2015 wiedergeboren. Es ist eine Stadt, die sich verpflichtet hat, jede Exzellenz, jede Form von Kunst und Kultur zu fördern. Der Ausstellungskalender in Mailands Museen bietet unzählige Künstler und Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Kunstmuseen wie das Museo del Novecento, der Palazzo Reale, die Pinacoteca di Brera, das Cenacolo Vinciano. Wissenschaftliche Museen wie das Planetarium, das Museum für Wissenschaft und Technologie, das Stadtmuseum für Naturgeschichte. Nicht zu vergessen die Theater wie das alla Scala, Piccolo Teatro Strehler, Arcimboldi, Manzoni Theater, Nationaltheater, Ciak und vieles mehr.

Die berühmtesten und beeindruckendsten Denkmäler sind sicherlich der Dom, die Burg Sforza und ihr Sempione-Park, Santa Maria delle Grazie mit dem letzten Abendmahl von Leonardo da Vinci, der gesamte Teil des Brera-Bezirks, das Navigli von Mailand (immer von Leonardo entworfen). … Wenn Sie etwas Neues sehen möchten, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall die Piazza GAe Aulenti im Bezirk Porta Nuova mit ihrem Unicredit Tower.

3. GRUND, EINE REISE NACH MAILAND ZU BUCHEN – ERSTAUNLICHES ESSEN, GUTER WEIN UND APERITIFS

Wohin Sie auch gehen, Sie finden Bars und Restaurants, in denen Sie gutes Essen und guten Wein genießen können.

Mailand ist eine offene Stadt. Hier finden Sie Trattorien und Restaurants, die Ihnen typisch italienische Gerichte servieren, die aus traditionellen und originellen Produkten ihrer Region hergestellt werden. Frisches Essen, guter Geschmack. Von hier aus haben berühmte Köche angefangen. Mailand ist sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Küche und aus diesem Grund finden Sie alles, was Ihren Geschmack befriedigen kann.

In Mailand sind Aperitifs sehr berühmt. In der Tat servieren die Bars am Abend nach einem Arbeitstag „l’Aperi-cena“, was bedeutet, dass Sie alle Arten von Fingerfood, Pasta, Schinken und Käse, Focaccia und Pizza finden , Pommes und vieles mehr .. mit einem guten Glas italienischem Wein oder einem Spritz zu probieren .. vielleicht mit Blick auf den Dom

4. GRUND, EINE REISE NACH MAILAND – ÖFFENTLICHEN TRANSPORTEN ZU BUCHEN, EINFACHER ZUGANG ZU MAILAND

Zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in Mailand gehören U-Bahn, Bus, Straßenbahn und Fahrräder.

Das öffentliche Verkehrssystem von Mailand verbindet das Stadtzentrum und macht es einfach, die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Die Entscheidung für öffentliche Verkehrsmittel ist eine großartige „grüne“ Art zu reisen. Sie sparen außerdem viel Zeit und Geld (wenn Sie keine Taxis nehmen, können Sie den Verkehr vermeiden und viel Geld verlieren) … was bedeutet, dass Sie mehr für das ausgeben müssen, was Sie bevorzugen!

Die Mailänder U-Bahn ist eines der modernsten U-Bahn-Systeme Europas und verfügt über vier U-Bahnlinien. Linie M1 (rot): Diese Linie ist nützlich, insbesondere wenn Sie geschäftlich nach Mailand reisen und die Fiera Milano City oder Rho Fiera erreichen möchten. Die Linie hält auch am Dom und in San Babila, dem wichtigsten historischen Zentrum. Linie M2 (grün): Die Linie M2 hält am Bahnhof Milano Centrale (wo Züge aus ganz Europa ankommen). Linie M3 (gelb): Die M3 ist wahrscheinlich die bequemste Linie für Touristen, da sie am Dom, in der Via Montenapoleone (dem wichtigsten Handels- und Einkaufsviertel in Mailand) und im Milano Centrale hält. Linie M5 (lila): Die Linie M5 ist in die Regionalzüge integriert. Besucher finden folgende Haltestellen interessant: Bahnhof Garibaldi und Stadio Giuseppe Meazza.

Eine weitere Alternative zum Taxifahren (oder Gehen): BikeMi! Mailands beliebte Initiative zum Teilen von Fahrrädern ist eine großartige Möglichkeit, sich fortzubewegen und die Stadt zu erkunden.

Oder … oder etwas sehr Lustiges ist, Segways zu mieten

5. GRUND, EINE REISE NACH MAILAND ZU BUCHEN – VON HIER KÖNNEN SIE ÜBERALL GEHEN

Mailand hat ausgezeichnete Verbindungen zu den wichtigsten italienischen, europäischen und Weltstädten. Von Mailand aus erreichen Sie in kürzester Zeit selbst für Tagesausflüge wunderbare Ziele wie den Comer See, den Gardasee, den Lago Maggiore, Städte wie Pavia, Verona, Bergamo, die Cinque Terre oder winterliche Touristenziele wie Bormio, Bernina. Madonna di Campiglio und vieles mehr. Von Mailand in 1 Stunde mit dem Zug können Sie Turin, in 1 und einer halben Stunde Genua, in 2 Stunden Florenz und Venedig, in 3 Stunden Rom, 4 Stunden Neapel ..

Kurz gesagt, von hier aus ist es am einfachsten, Ihre Italien-Tour zu beginnen

Mailand ist ein Muss auf Ihrer italienischen Reiseroute.

Gute Reise!



Source by Elena Piccini