Obwohl ein nordöstlicher Herbst etwas zu sehen ist, hat die Westküste auch in Bezug auf die Herbstfarben etwas Spektakuläres zu bieten.

Die wechselnden Farben der Herbstblätter haben mit Temperaturänderungen und Höhenlagen zu tun, sodass die Farben in verschiedenen Regionen häufig zu unterschiedlichen Zeiten ihren Höhepunkt erreichen. Um sicherzustellen, dass Sie die besten Teile der Saison nicht verpassen, bleiben Sie mit Menschen in Verbindung, die Sie kennen und die in der Gegend leben. Lassen Sie sich von ihnen über das informieren, was sie sehen können, wenn sie durch ihre Stadt fahren. Sie können auch Nachforschungen anstellen und sich der Gebiete bewusst sein, die jedes Jahr die schönsten Veränderungen erfahren. Informieren Sie sich dann bei den örtlichen Besucherbüros, wann sie voraussichtlich ihren Höhepunkt erreichen, bevor Sie Ihre Reisen planen. Der National Forest Service hat auch eine Hotline mit wöchentlichen Updates zum Farbwechsel während dieser Saison für alle Vereinigten Staaten: 1-800-354-4595

Bereiten Sie Ihre Tasse heißen Kaffee oder heißen Tee, schöne Musik, einen Begleiter und Ihre Kamera vor, und schon können Sie losfahren und eine malerische Fahrt unternehmen.

Hier ist eine Liste einiger Laufwerke in Nordkalifornien, die zu dieser Jahreszeit normalerweise wunderschön sind und Ihnen garantiert Rot-, Orangen- und Gelbtöne zeigen:

Nehmen Sie den HWY 299 East von Redding in Richtung Burney, biegen Sie rechts auf den HWY 89 ab und fahren Sie den ganzen Weg durch den Lassen National Volcanic Park. Von dort nehmen Sie die 36 nach Red Bluff und dann die I-5 zurück nach Redding, um die Schleife abzuschließen.

Nehmen Sie den Highway 299 West in Richtung Weaverville. Jede Chance, einen markierten Wanderweg von der Autobahn zu nehmen, ist ein garantierter Weg, um in Farbe einzutauchen. Nach Weaverville können Sie weiter nach Westen bis zur Küste fahren oder auf dem Highway 3 auf dem Trinity Heritage Scenic Byway nach Norden fahren.

oPlumas County ist berühmt für seine Herbstfarbenshows. Von Lassen NVP aus können Sie auf dem Highway 89 weiter nach Süden fahren und in der Nähe von Quincy in den Feather River Scenic Byway übergehen.

Im Norden ist der Pass über die Warner Mountains ebenfalls spektakulär. Wenn Sie den HWY 299 von Alturas nach Cedarville nehmen, wird Ihre Fahrt zum Leben erweckt. Fragen Sie die Einheimischen nach Landstraßen, während Sie dort sind.

o Eine Fahrt durch den Modoc National Forest von Adin nach Susanville entlang des HWY 139 ist ein weiteres verborgenes Herbstgeheimnis Nordkaliforniens.

Genieße die Farben, sie halten nicht lange!



Source by Amy Beth Beaver