Fahrradrahmen bestehen heute aus vielen verschiedenen Materialien wie Carbon, Titan, Stahl oder Aluminium. Beach Cruiser von heute werden normalerweise entweder mit einem Stahl- oder Aluminiumrahmen geliefert. Welches Material besser ist, ist die Frage, die am besten beantwortet werden kann, indem Sie verstehen, was Sie brauchen. Es ist auch notwendig, Ihre Umgebung und Ihre Erwartungen an einen Strandkreuzer zu verstehen.

Stahl Vor- und Nachteile

Stahlrahmen sind tendenziell flexibler. Diese Flexibilität kann dazu beitragen, die Straßenvibrationen zu dämpfen und ein komfortableres Fahrgefühl zu schaffen. Stahl ist ein langlebiges Material. Stahl ist auch ein zähes Material, das weniger bricht als Aluminium. Wenn der Rahmen bricht, kann er häufig durch Schweißen repariert werden. Stahl kann jedoch rosten, wenn der Lack abplatzt. Stahlrahmen von heute sind eher eine Stahllegierung als reiner Stahl. Dies hilft, das Gewicht des Ruhmes ein wenig zu erleichtern. Strandkreuzer mit Stahlrahmen sind in der Regel günstiger als Aluminiumrahmen.

Aluminium Vor- und Nachteile

Aluminium ist ein leichteres Material, überträgt jedoch mehr Straßenvibrationen auf den Fahrer als Stahl. Typischerweise wiegen diese Strandkreuzer bis zu 5 Pfund weniger als ihre Stahlgegenstücke. Aluminium ist ein rostbeständiges Metall. Dies macht diesen Rahmentyp zu einer guten Wahl für feuchtere oder salzigere Luftumgebungen. Sie sind jedoch tendenziell steifer und weniger haltbar als Stahlrahmen. Es muss darauf geachtet werden, den Rahmen nicht zu verbiegen, da dies den gesamten Rahmen schwächt. Diese Rahmen sind nicht so einfach zu reparieren wie Stahlrahmen. Sie sind teurer und nicht so einfach zu reparieren. Der steifere Rahmen kann die Fahrt etwas rauer machen. Mit einem guten Sitz kann die Fahrt jedoch viel komfortabler gestaltet werden.

Letzte Gedanken zum Cruisen

Die Art des von Ihnen ausgewählten Strandkreuzerrahmens sollte Ihren Anforderungen entsprechen. Wenn Sie entweder einen Stahl- oder einen Aluminiumrahmen bekommen, kommt es wirklich darauf an, was Sie aus dem Fahrrad herausholen möchten. Stahl ist in der Regel billiger und langlebiger, wenn der Lack nicht abgebrochen wird. Stahlräder sind normalerweise schwerer als Aluminiumrahmen. Aluminiumrahmen rosten nicht. Beide Fahrradrahmen können mit Zubehör angepasst werden, um sie dem Geschmack und der Persönlichkeit des Fahrers anzupassen. Typischerweise ist Stahl auch billiger als Aluminium. Viele Fahrradgeschäfte oder Online-Shops führen Strandkreuzer mit Stahl- und Aluminiumrahmen.



Source by Diahann Viada