Die Maya-Riviera, ein Küstenabschnitt auf der Halbinsel Yucatan, der von etwas außerhalb von Cancun im Norden bis zur alten Maya-Stätte Tulum im Süden verläuft, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Warum ist diese zuvor ruhige Gegend der Halbinsel Yucatan zu einem Magnaten für Touristen geworden?

Kosten und Atmosphäre an der Riviera der Maya

Für Besucher aus Nordamerika ist die Maya-Riviera eine entspanntere Alternative zu Florida. Es kann auch billiger zu besuchen sein als Florida oder die karibischen Inseln wie Barbados oder Jamaika.

Für Besucher aus Kontinentaleuropa oder Großbritannien gibt es die zusätzliche Attraktion des derzeit günstigen Wechselkurses. Dies kann dazu führen, dass Reisen an die Riviera der Maya kostengünstiger sind als ein Besuch in Südeuropa während eines zweiwöchigen Aufenthalts.

Antike Stätten der Riviera der Maya

Nur wenige tropische Reiseziele profitieren von den faszinierenden antiken Stätten an der Riviera der Maya. In Tulum im Süden befinden sich die Ruinen direkt an der Küste, sodass Sie sie von Ihrer Sonnenliege aus bewundern können! Andere bemerkenswerte Orte (alle an einem Tag möglich) sind Coba, Chichen Itza und Xel Ha.

Strände, Tauchen, Schnorcheln und Wassersport

Wo fängt man überhaupt an, die Strände an der Riviera der Maya zu beschreiben: Schöne weiße Sandstrände mit warmem Meerwasser. Warme Brise und Ihr Lieblingscocktail werden in Ihrer Sonnenliege serviert – das nenne ich Urlaub! Die Maya-Riviera ist gesegnet mit dem atemberaubend schönen karibischen Meer mit all seinen Möglichkeiten für Wassersport und Tauchen / Schnorcheln. Die Insel Cozumel ist ein wahrer Magnat für Taucher und bietet tieferes Wasser näher am Ufer als die Festlandresorts.

Aktivitäten und Themenparks

Wenn Golf Ihr Ding ist, sind Sie hier gut aufgehoben, mit Golfplätzen in oder ordentlich in allen großen Resorts. Probieren Sie für die Kinder Xel Ha oder Xcaret – Öko-Themenparks, die sie lieben werden. Das Einkaufen ist fabelhaft mit vielen Schnäppchen, einschließlich lokalem Kunsthandwerk. Andere Möglichkeiten sind Kajakfahren, Segeln und Reiten.

Fazit

Die Auswahl an Möglichkeiten für einen Urlaub an der Riviera der Maya ist einfach unglaublich. Das Klima und das karibische Meer sind wunderschön, die Menschen freundlich und die Kosten angemessen – worauf warten Sie noch?



Source by Neil Robertson