Als Friseur und Spezialist für den Handel mit Haaren und die Anwendung von Extensions stellte ich fest, dass die Haarqualität und die Herkunft der Spender für die Bestimmung der Qualität von größter Bedeutung sind. Die Qualität Ihrer Haarverlängerungshaare bestimmt, ob sie echt aussehen oder nicht und wie lange die Haare halten. Bitte beachten Sie, dass in den folgenden Regionen detailliert beschrieben wird, wie Haarverlängerungen für Personen kaukasischer Herkunft angepasst werden.

Europäisches Haar

Es gibt eine große Anzahl von Haarverlängerungskünstlern, die behaupten, jungfräuliches russisches Haar für viele Hunderttausende von Dollar zu verwenden, obwohl sie tatsächlich hochwertiges europäisches Haar verkaufen, das von Spendern mit Ursprung in Südamerika, Italien, Eurasien usw. Hergestellt wurde. Diese Haarkutikula wurde hart verarbeitet, um die sehr dicke Textur und die dunklen Farbpigmente zu entfernen. Um westliches Haar (kaukasisch) nachzuahmen, wird das Haar unter Verwendung von Stofffarben und nicht von Haarfarben neu getönt, um den gewünschten Farbton zu erzielen.

Indisches / asiatisches Haar

Haare von Spendern indischer, asiatischer und chinesischer Spender sind eine sehr kursive Haarsträhne und wachsen von Natur aus sehr dunkel und sehr glatt. Das Haar wird nach der gleichen Methode wie europäisches Haar nur härter verarbeitet. Die Pigmente werden zu nichts zurückgezogen, dann wird eine kurz anhaltende Silikonbeschichtung für eine realistischere Textur hinzugefügt. Aus diesem Grund ist asiatisches Haar normalerweise das billigste und unnatürlichste Haar auf dem Markt, das nur kurzfristig Bestand hat.

Rohes jungfräuliches russisches Haar

Rohes jungfräuliches russisches Haar wurde NIE chemisch behandelt und ist kaukasisches Haar, so dass die Nagelhaut im Gegensatz zu asiatischem und europäischem Haar nicht verarbeitet und abgestreift wird. Das Haar reagiert wunderbar auf Salonprodukte und bleibt auch nach dem Anzünden und Färben seidig. Rohes jungfräuliches russisches Haar ist weithin als „Crème de la Crème“ des Haares und von bester Qualität bekannt. Das Haar sieht nicht nur am natürlichsten aus, sondern hält auch Jahre und nicht Monate. Russisches Haar ist weicher, feiner und verträglicher mit westlichem Haar, sodass sich das Haar auf natürliche Weise mit mehr Volumen bewegen kann, was weniger Dehnungen und weniger potenzielle Schäden für Ihr eigenes Haar bedeutet.

Kostenfaktoren

Aufgrund der Knappheit bei der Beschaffung von rohem jungfräulichem russischem Haar können die anfänglichen Kosten erheblich höher sein als bei europäischem und asiatischem Haar. Die Preise werden nur direkt verglichen, aber auch Volumen und Haltbarkeit sollten eine wichtige Rolle spielen. Sie können feststellen, dass Sie langfristig rohes jungfräuliches russisches Haar zum gleichen Preis wie asiatisches oder europäisches Haar kaufen können, wenn Sie berücksichtigen, wie lange das Haar hält und wie viele Extensions Sie benötigen. Chemisch behandeltes Haar ist flach und leblos und benötigt mehr Haar, um den gleichen Effekt wie nicht behandeltes Haar zu erzielen. Zusätzlich zum Volumen hält rohes jungfräuliches russisches Haar Jahre und nicht Monate. Die einzigen Kosten sind die Kosten, die ein Haarverlängerungskünstler für das Anheben der Verlängerungen berechnet. Viele bekannte Marken bieten aufgrund der schlechten Qualität und Haltbarkeit des von ihnen verwendeten Produkts keine Erhebung an. Wenn Künstler oder Salons für Haarverlängerungen behaupten, rohes jungfräuliches russisches Haar anzubieten, das Produkt jedoch nur für weniger als sechs Monate garantieren können, ist dies höchstwahrscheinlich eine falsche Behauptung.

Kurze Fakten: Asiatische / europäische Haarverlängerungen

  • Das Haar hält nur kurze Zeit im Originalzustand
  • Nicht zum Färben empfohlen, da das Haar noch poröser wird
  • Sieht nicht echt aus
  • Nicht zum Schwimmen empfohlen
  • Häufig verwickelt
  • Die Wartung ist sehr hoch
  • Muss oft gestylt werden

Kurze Fakten: Raw Virgin Russian Haarverlängerungen

  • Sieht natürlich aus Kann gefärbt werden
  • Schwimmen verursacht keinen Schaden
  • Das Haar verwickelt sich nicht
  • Die Wartung ist sehr gering
  • Das Haar kann natürlich trocknen gelassen werden
  • Hält jahrelang, wenn es gut gepflegt ist
  • Benötigen Sie weniger, da das Haar mehr Volumen hat



Source by Bonny Littleford