Palmen, weiße Strände, türkisfarbenes Wasser, malerische Straßen und ein mildes tropisches Klima – Sansibar ist ein atemberaubendes Ziel für Fotoproduktionen aller Art. Es ist der perfekte Ort für Badebekleidung und Dessous-Shootings und eignet sich auch für jede Produktion, die ein sommerliches Inselgefühl benötigt.

Wie einfach ist es also, eine Film- oder Standbildproduktion in Sansibar zu organisieren?

Reise

Es gibt nur wenige direkte Langstreckenflüge nach Sansibar, aber mehrere Fluggesellschaften fliegen direkt von Europa nach Daressalam auf dem tansanischen Festland mit einem kurzen Anschlussflug nach Sansibar. Die Fahrt dauert ungefähr 10 bis 15 Stunden und beinhaltet einen Zwischenstopp in den wichtigsten europäischen Städten. Es ist besser, ein Visum im Voraus zu erhalten – es ist bei der Ankunft verfügbar, aber es kann ein zeitaufwändiger Prozess sein.

Nahverkehr

Die örtlichen Straßen sind nicht in gutem Zustand, daher müssen Sie genügend Zeit einplanen, um zwischen den Orten auf der Insel zu fahren. Die Anmietung von Minivans und Allradfahrzeugen mit oder ohne Fahrer ist kein Problem.

Unterkunft

Es gibt einige wirklich fantastische Hotels in Sansibar, die sich für diejenigen eignen, die einen Luxus-Inselurlaub zu einem Safari-Urlaub auf dem Festland hinzufügen möchten. Es gibt auch viele Hotels und Resorts, die für moderatere Budgets geeignet sind.

Genehmigungen

Drehgenehmigungen sind mit Hilfe einer Produktionsfirma, die lokale Verbindungen hergestellt hat, leicht zu erhalten, was in der Regel nur etwa drei Tage dauert. Wenn Sie auch auf dem tansanischen Festland fotografieren, benötigen Sie eine separate Genehmigung.

Ausrüstung

In Sansibar gibt es nur sehr wenig Möglichkeiten, professionelle Ausrüstung zu mieten, daher muss diese mit der Besatzung gebracht werden. Es ist jedoch kein Problem, es durch den Zoll zu klären, solange eine detaillierte Liste der Geräte mit Seriennummern zusammen mit der Filmgenehmigung vor der Ankunft eingereicht wird. Ihre Produktionsfirma kümmert sich für Sie um all diese Details.

Besatzung

Es muss eine qualifizierte Crew hinzugezogen werden, aber es gibt viel fleißige, wenn weniger erfahrene Hilfe, um vor Ort eingestellt zu werden.

Standorte

Die Orte sind vielfältig und unberührt: lange weiße Strände, Palmen, malerische Dhows, Wälder, Stonetowns verwinkelte Straßen mit interessanten geschnitzten Türen, Balkonen und architektonischen Details sowie faszinierende Innenräume. Für einen Schuss Größe und Geschichte kann der Sultanspalast gemietet werden.

Wann soll ich gehen?

Die Hauptzeit für einen Besuch auf Sansibar ist zwischen Juni und Oktober und dann wieder von Dezember bis März – dies sind die trockensten Zeiten mit gleichmäßigen Temperaturen und viel Sonnenschein.

Sansibar ist derzeit für Fotoproduktionen beliebter als für Filme, aber es gibt keinen Grund, nicht auch für Filmproduktionen dorthin zu gehen. Das Interesse an Film wächst mit einem jährlichen internationalen Filmfestival, das bereits zum 16. Mal stattfindet. Lokale Produktionsfirmen arbeiten aktiv daran, den Inselarchipel für weitere Filmproduktionen zu öffnen.



Source by Kit Heathcock