Faro in Südportugal ist zwar klein und provinziell für viele andere kosmopolitischere Städte, aber aufgrund seiner reichen historischen Attraktionen, einzigartigen kulturellen Ereignisse, natürlichen Schönheit und des einfachen Zugangs zu nahe gelegenen Gebieten eine der meistbesuchten Regionen des Landes . Tatsächlich kommen jedes Jahr mehr Menschen nach Faro, um sowohl die Stadt als auch ihre Nachbargebiete zu besuchen.

Der Besuch der Stadt ist aufgrund der Nähe zum Flughafen Faro besonders einfach. Taxiservices sind ebenfalls leicht verfügbar, was es doppelt bequem macht. Zu den beliebtesten Attraktionen Portugals zählen die vielen (ungefähr 150) schönen Strände, die von kleinen geschützten Buchten bis zu breiten, endlosen Abschnitten von mit Meer gewaschenem Sand reichen. Aufgrund ihrer Beliebtheit engagieren fast alle größeren Strände Rettungsschwimmer, um die Sicherheit ihrer Besucher zu gewährleisten. Sie bieten auch Strandeinrichtungen und -einrichtungen wie Wassersportausrüstung oder Sonnenliegen zum Sonnenbaden, und viele bieten Strandrestaurants und Snackbars. Viele dieser Strände wurden auch als „zugängliche“ Strände eingestuft, was bedeutet, dass sie strengen Sicherheits- und Zugänglichkeitsstandards für alle Besucher, einschließlich körperlich behinderter, entsprechen.

Nachfolgend sind einige der beliebten Strände aufgeführt, die von der Stadt aus erreichbar sind. Diese Strände können im Hochsommer ziemlich überfüllt sein, daher ist es am besten, Ihre Ausflüge im späten Frühling oder Frühsommer zu planen.

Faro Beach

Der Praia de Faro, ein wunderschöner, sonnenverwöhnter Strand mit wunderschönem goldenen Sand, liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Faro entfernt. Taxis sind es gewohnt, direkt vom Flughafen zum Strand zu fahren, besonders an den ersten warmen Frühlingstagen, an denen die Besucher viel Sonnenschein haben möchten. Dieser Strand ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, die gerne Windsurfen, Segeln und Jetski fahren.

Ilha de Tavira Strand

Praia Ilha de Tavira gilt als das Juwel in der Krone der Ostseite von Faro. Es wird auch oft lokal als Praia das Cascas bezeichnet. Vom Flughafen Faro bringen Taxis Besucher zum Steg von Tavira, der sich etwas außerhalb der Stadt befindet. Von dort sind es nur wenige Minuten mit dem Boot zu diesem schönen Sandstrand.

Barreta Island

Ilha da Barreta ist eine hübsche kleine Insel voller Wildblumen mit einem langen Sandstrand mit der Blauen Flagge. Diese Insel ist weiter von der Stadt entfernt, aber auf jeden Fall eine Reise wert. Vom Flughafen Faro steht ein Taxiservice zur Fähre Porta Nova zur Verfügung, die Sie zur Insel bringt. Sonnenanbeter können sich dafür entscheiden, direkt zum Strand zu gehen, während Naturliebhaber die Fährentour in Betracht ziehen und einen Crashkurs über die einzigartige lokale Flora und Fauna der Region erhalten können.



Source by Lukas Johannes